Eintrag einreichen

Henry Ford sagte „Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“

Profitieren Sie von einem gemeinsamen Ranking der relevanten Seite und der täglichen Arbeit scheunenfunde bei allen Suchmaschinen auf den besten Plätzen zu positionieren. Tägliches Online Marketing in den sozialen Medien und die Seo Optimierung macht Ihr Unternehmen bei potentiellen Kunden, Sammlern und Käufer weltweit bekannter. Ihre Angebote, Seite, Auktion, Shop, Marktplatz wird durch einen inhaltlich ausführlichen Textbeitrag mit Keywörtern deutlich besser platziert, aufgerufen und für Kunden aufgefunden.

Der zu Ihrer Webseite verlinkte Beitrag mit Fotos, wird individuell mit Ihnen zusammen gestaltet.

Preise und Bedingungen:

Redaktioneller Artikel Ihrer Firma /Jahr

Folgende Preismodelle sind möglich.

Für unsere Neukunden. Bei einem Ersteintrag beträgt die Laufzeit 24 Monate, danach 12 Monate.

Grundeintrag pro Jahr unter gewählter Kategorie:

69,- €

Dauerhaft unter den ersten 10 an oberster Stelle auf der Startseite pro Jahr.

199,- €

Alle Preise zzgl. 19% Mwst.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: landschaftskunst@gmail.com

Jens Huebscher

AGB:

1 Vertragsschluss

1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Grafik und Design Dipl.-Ing. (FH) Jens Hübscher) und dem Werbekunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbekunden in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Jens Hübscher nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich.

1.2 Jens Hübscher behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbekunden jederzeit zu ändern. Über eine solche Änderung wird derWerbekunde unverzüglich per Email oder schriftlich in Kenntnis gesetzt.Widerspricht der Werbekunde nicht binnen eines Monats nach der Mitteilung, gelten die mitgeteilten Änderungen als angenommen.

1.3 Werbekunde im Sinne dieser AGB ist, wer Jens Hübscher mit der Schaltung eines oder mehrerer Werbemittel im Online-Dienst Jens Hübscher beauftragt.

1.4 Der Vertragsschluss kommt grundsätzlich durch Bestätigung eines vom Werbekunden erklärten Auftrags zustande; die Bestätigung kann hierbei schriftlich oder per Email erfolgen. Die Preisliste stellt kein Angebot zum Vertragsschluss dar, die dort genannten Preise sind für nicht bindend.

1.5 Ein Anspruch auf eine Plazierung der Werbung in einer bestimmten Position innerhalb des Internetauftritts von Jens Hübscher besteht – vorbehaltlicheiner ausdrücklichen anderen Regelung – nicht. Jens Hübscher wird versuchen, Plazierungswünsche des Werbekunden weitestgehend zu berücksichtigen. Ein Platz wird vorab besprochen.

1.6 Der Werbekunde hat die gewünschte Größe der Werbegraphik bzw.des Werbeschriftzuges in Pixel mitzuteilen. Soweit dies nicht erfolgt, wird die bei Jens Hübscher übliche Gestaltungsgröße zu Grunde gelegt.

1.7 Ein Konkurrenzausschluss wird nur nach gesonderter schriftlicher Vereinbarung gewährt.

2 Pflichten des Werbekunden, Abnahme

2.1 Der Werbekunde ist verpflichtet, Jens Hübscher bis spätestens 5 Werktage vor dem vereinbarten ersten Schaltungstermin das für die Schaltung erforderliche Material in der endgültigen elektronischen Form (z.B. als .gif oder als .jpg Datei) an die Adresse info@schilderjagd.de zu übermitteln. Das Material hat hierbei den technischen Vorgaben von schilderjagd zu entsprechen, die der Preisliste zu entnehmen sind. Soweit die Gestaltung des Werbemittels durch schilderjagd.de durchgeführt werden soll, hat der Werbekunde die hierfür erforderlichen Unterlagen und evtl. sonst für die Veröffentlichung benötigtes Material spätestens 14 Werktage vor dem vereinbarten ersten Schaltungstermin bei Jens Hübscher vorzulegen. Die Kosten für die Gestaltung des Werbemittels ergeben sich aus der aktuellen Preisliste .

2.2 Soweit der Werbekunde Änderungen des Werbemittels durch Jens Hübscher wünscht oder solche Änderungen aus vom Werbekunden zu vertretenden Gründen notwendig werden, hat der Werbekunde die hierfür anfallenden Kosten gemäß der jeweils aktuellen Preisliste von schilderjagd.de zu tragen. Änderungen von Größen, Formaten, Ausstattungen und Plazierungen sind nur bis 6 Werktage vor dem Aufschalt beginn möglich.

2.3 Der Werbekunde räumt Jens Hübscher sämtliche für die Nutzung und auftragsgemäße Schaltung der Werbung erforderlichen Rechte ein,a)insbesondere das Recht, die Werbung bzw. das Werbematerial zu digitalisieren, auf allen Medien zu speichern, im Rahmen einer Multimedia-Produktion mitanderen Werken, insbesondere anderer Werbung zu vereinen, das Produktauf elektronischem Weg nutzbar zu machen, es auf beliebigen Datenträgern zu vervielfältigen, zu verbreiten, insbesondere das Produkt einer Online-Nutzung in der Weise zugänglich zu machen, dass die Öffentlichkeit an Orten und Zeiten ihrer Wahl Zugang erhalten kann;b) das Recht, die Werbung bzw. das Werbematerial in elektronischerForm digitalisiert zu erfassen und auf allen bekannten Speichermedien allein oder gemeinsam mit anderen Elementen, insbesondere Werken einschließlich anderer Werbung zu bearbeiten und auf beliebige Datenträger zu speichern, diese Datenträger in beliebiger Form zu vervielfältigen, zu verbreiten sowie für die Werbung im Wege der Datenfernübertragung auf Computer Dritter zu übertragen und Ausdrücke auf Papier oder sonstige Vervielfältigungen zuerlauben;c) das Recht, die Werbung bzw. das Werbematerial in Online-Medieneinschließlich Internet, insbesondere öffentlich wiederzugeben.

3 Gewährleistung

3.1 Jens Hübscher gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforderungen eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende, bestmögliche Wiedergabe des Werbemittels. Dem Werbekunden ist jedoch bekannt, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein von Fehlern vollkommenfreies Programm zu erstellen.

3.2 Bei Dienstleistungen besteht kein Anspruch auf Gewährleistung.

3.3 Eine verschuldensunabhängige Haftung von Jens Hübscher als Vermieter für bei Vertragsschluss vorliegende Mängel wird ausgeschlossen.

3.4 Soweit eine Werkleistung Vertragsgegenstand ist und das Werk nicht über die vereinbarte Beschaffenheit verfügt oder sich nicht für die vertraglich vorausgesetzte oder gewöhnliche Verwendung eignet, ist Jens Hübscher zur zweimaligen Nachbesserung berechtigt und – soweit dies nicht mit unangemessenem Aufwand verbunden ist – auch verpflichtet. Gelingt es Jens Hübscher innerhalb angemessener Frist nicht, den Mangel zu beseitigen, stehendem Werbekunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Für unwesentliche oder von Jens Hübscher nicht zu vertretende Fehler ist die Gewährleistung ausgeschlossen; ein solcher Fehler liegt insbesondere vor,wenn der Fehler hervorgerufen wird durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellungssoft und/oder Hardware oder durch Störung der Kommunikationsnetze anderer Betreiber oder unvollständige und/oder nicht aktualisierte Angebote auf sogenannten Proxies (Zwischenspeichern) oder durch einen Ausfall des Ad-Servers, der nicht länger als 24 Stunden(fortlaufend oder addiert) innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der vertraglich vereinbarten Schaltung andauert.

3.5 Sämtliche Gewährleistungsansprüche verjähren – außer bei Vorsatz –nach einem Jahr. Die Verjährung beginnt bei Werkleistungen mit Abnahme.

3.6 Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Mängel, deren Ursache auf den Werbekunden, insbesondere die von ihm zur Verfügung gestellten Daten oder Werbematerialien oder auf höhere Gewalt zurückzuführen sind.

3.7 Fällt die Durchführung des Auftrags aus Gründen aus, die Jens Hübscher nicht zu vertreten hat (insbesondere: Rechnerausfall, höhere Gewalt, Streik, Störungen Dritter etc.) ist Jens Hübscher berechtigt, die Durchführung des Auftrags nach Möglichkeit nachzuholen, soweit dem Werbekunden dies zumutbar ist.

4 Haftung

Jens Hübscher haftet nicht für einfache Fahrlässigkeit. Jedoch haftet jede Vertragspartei unabhängig vom Rechtsgrund für Schäden, die durch eine schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde. Die Haftung ist hierbei auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung jede Vertragspartei bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste.

5 Kündigung Vertragslaufzeit

Das Vertragsverhältnis zwischen Jens Hübscher und dem Werbekundenwird wird fest vereinbart. (Laufzeit)

6 Bezahlung

Auf Grund des Aufwandes und der individuellen Gestaltung, ist die Bezahlung der Leistungen vor Laufzeitbeginn auszuführen.

Rechtsvertretung: Dipl.-Ing. (FH) Jens Hübscher